Mai

9

2012

Gut informiert mit Nachrichten, Medien und Presse

Abgelegt in Allgemein

Der tägliche Informationsfluß ist immens. Der Mensch wird durch die Medien wie Fernsehen oder Radio mit Informationen regelrecht bombardiert. Auch die Presse leistet einen großen Anteil daran. Immer gut informiert zu sein, dies scheint im täglichen Informationsdschungel immer wichtiger zu werden.

Die Nachrichten zum Abendbrot
Viele Menschen richten ihren Feierabend nach dem Fernsehprogramm aus. Da wird eben zwangsläufig auch mal während der Tagesschau das Abendessen verspeist. Natürlich ist es gut und wichtig sich zu informieren. In der Politik wie auch in der gesamten globalisierten Welt drehen sich die Ereignisse immer schneller. Wer heute noch Spitzenpolitiker war, kann morgen schon seinen Abschied nehmen. Ohne regelmäßige Information kann der Mensch schnell den Anschluss verpassen. Er kann nicht mehr “mitreden” und wird oftmals belächelt.

Die Medien – Segen oder Fluch?
Die täglichen Nachrichten im Radio und Fernsehen versorgen ihr Publikum mit Infos und Wissen. Ein gutes allgemein-politisches Grundwissen ist mit Sicherheit von Vorteil. Dabei ist es egal, ob es sich um persönliche Bildung oder Diskussionen mit Anderen handelt. Es sorgt für Gesprächsstoff und fördert den Kontakt zu den Mitmenschen. Politische, wissenschaftliche oder geschichtliche Sendungen sind ein großes Plus, wenn es um Bildung und Wissen geht.

Doch eine Sondierung all dieser Informationen ist eben wegen des hohen täglichen Info-Flusses zwingend notwendig. Sonst entsteht eine Abhängigkeit. Der Massenkonsum an Medieninhalten quer Beet führt letztlich zu einer verminderten Aufnahmefähigkeit und dadurch kann auch eine Gleichgültigkeit entstehen. So gehen wertvolle Infos des gesamten Medienspektakels leicht verloren. Auch darf der Einzelne die Macht der Medien nicht außer Acht lassen. In der Presse hat es schon unzählige Beispiele dafür gegeben, wie Menschen die Karriereleiter hinauf- und heruntergedrängt wurden. Deshalb sollte der Einzelne sich gezielt und ausgesucht für Programme entscheiden und diese dann auch mit Interesse verfolgen.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: